Aktuelles


Corona-Masken-Aktion

Deluxe Mund-Nasen-Maske

Nähere Info im ESSC-Shop



Wie wir mit der Situation "Coronavirus" umgehen

Entsprechend der Vorgaben beginnen wir nun, behutsam den Trainingsbetrieb wieder hochzufahren.

Einzelne kontaktlose Sportarten beginnen ihr Training probeweise im Freien. Das Clubhaus wird bis auf Weiteres für den Trainingsbetrieb noch nicht zur Verfügung stehen. Wann wir wieder Wasserflächen zur Verfügung haben, bleibt abzuwarten.
Die jeweils betroffenen Teilnehmer werden direkt informiert, sobald es Neuigkeiten für sie gibt.

Der ESSC hat in dieser Zeit Ausgaben, die über den Einnahmen liegen. Wir drosseln Ausgaben, wo es möglich ist.

 

Das gleiche gilt möglicherweise auch für einen Teil von Ihnen. Wir entlasten Sie daher, soweit wir das irgend können:

  • Bereits bezahlte Kursgebühren verfallen nicht.
    Kursangebote, die nicht durchgeführt werden können, werden auf die Zeit nach dem Wiederbeginn des Trainingsbetriebs verschoben.
  •  Zusatzbeiträge werden nicht abgebucht.
    Wir werden diese erst wieder erheben, wenn auch das Training wieder stattfindet.

Wenn Sie uns helfen können und möchten, dann geht das gerne und effektiv durch eine Spende:
Eine Überweisung mit dem Verwendungszweck „Spende“ kommt garantiert richtig an. Eine Spendenbescheinigung können Sie gerne erhalten - bitte teilen Sie uns das entsprechend mit.

(Stand: 27.05.2020)



Training der Wettkampfschwimmer in Corona-Zeiten

Training ohne Wasser ist für uns Schwimmer fast nicht möglich. Seit Mitte März sind Wettkampfschwimmer in Deutschland wasserlos. Alle hoffen, dass es bald in sicher eingeschränkten Möglichkeiten weitergeht. In der Zwschenzeit müssen wir Trainer unsere Aktiven weiterhin - online - betreuen. Es ist kein leichtes Unterfangen, Leistungssportler ohne ihr eigentliches Medium "bei Laune" zu halten, zu motivieren und vor allem auch emotional zu unterstützen, fallen doch auch alle Meisterschaften (Hessische, Süddeutsche und Deutsche Meisterschaften) bis zu den Sommerferien auf jeden Fall aus. Es ist besonders ärgerlich für diejenigen, die sich das erste Mal für Meisterschaften qualifizieren konnten oder sich auf die Deutschen Meisterschaften in Berlin vorbereiteten.

 

Das ESSC-Trainerteam muss hier zum Motivationserhalt immer neue Ideen einbringen. So wurden bis jetzt für die unterschiedlichen Wettkampfgruppen geleistet oder stehen in nächster Zeit auf dem Programm:

  • wöchentliche Trainingspläne für Zuhause (Lauftraining, Radfahren, Zugseilübungen, Dehn- und Kräftigungsübungen, Stabilisationstraining, u.ä.)
  • Teilnahme an der Vereins-Challenge des Hessischen Schwimm-Verbandes (8. Platz von 22 teilnehmenden Schwimmvereinen bzw. Wettkampfgruppen)
  • Videoanalysen und -besprechungen von Schwimmtechniken
  • Online-Workshops über Ernährung und Körper, Rezepte, Achtsamkeitstraining und Meditation, anatomische und physiologische Grundsätze mit Bezug auf den Schwimmer, Verletzungen
  • Online-Workshop Jonglieren
  • Online-Workouts mit ehemaligen und aktuellen Schwimmern: Stretch und Strength mit Momiji, Schattenboxen mit Timon

Und auch die Eltern unserer Wettkampfschwimmer bringen sich hier in Form von Referenten und Maskennäher (siehe unten) ein!

 

Wir suchen weiterhin Ideen (Theorie und/oder Praxis) für weitere Möglichkeiten. Wer sich mit einem Thema (welches irgendwie zum Schwimmen/Sport passt) einbringen kann, bitte bei Frank Bender melden: schwimmsport@essc-online.de.


Schwimmer bei den Race Days in Dortmund

Der erste Tag begann für die ESSC-Schwimmer schon mit Medaillen und Bestzeiten bei den stark besetzten Race Days in Dortmund. Mehr...

Neuer Strong by Zumba Kurs

 

Neuer Workout-Kurs "Strong by Zumba"

ab 18. März
(Beginn offen!)

 

Mittwochs, 19.00-20.00 Uhr im ESSC-Clubhaus

 

Jetzt anmelden!



Info zu den Anfänger-Schwimmkursen

Für Schwimmanfänger (ab 4 Jahre) besteht zurzeit eine Warteliste. Sie können Ihr Kind auf die Warteliste setzen lassen. Bitte teilen Sie uns hierzu den Namen Ihres Kindes, die Anschrift, die Tel.Nr. und das Geburtsdatum Ihres Kindes mit schwimmsport@essc-online.de.

Vorschwimmen für Kinder mit Schwimmabzeichen oder Wettkampfschwimmer

Kinder, die schon ein Schwimmabzeichen haben, können freitags um 17.45 Uhr zum Vorschwimmen in die Taunus Residenzen (Am Eichwald 22, 65812 Bad Soden) kommen. Bitte unbedingt vorab anmelden schwimmsport@essc-online.de.

Ausnahme: Kinder, die mindestens das Silberabzeichen haben oder bereits aktive Wettkampfschwimmer sind, melden sich bitte direkt bei Frank Bender unter schwimmsport@essc-online.de



Trainingszeiten und -orte finden Sie im aktuellen Übungsplan

Link zum Anmeldeformular