Aktuelles


Radfahren im ESSC

Ab sofort macht der ESSC seinen Mitgliedern ein weiteres Angebot in Form einer breitensportlichen Fahrrad-Gruppe. Vorstandsmitglied Marco Koch möchte sein Hobby mit der Club-Gemeinschaft teilen und bietet jeden Mittwoch um 18 Uhr gemeinsame Touren an. Treffpunkt ist das ESSC-Clubhaus am FreiBadSoden.


Informationen werden online hier bereitgestellt.
Marco bittet um Anmeldung unter rad@essc-online.de.


Erfolgreicher Start in Kassel auf der Langbahn

Am 2. Oktober 2021 nahm der Erste Sodener Schwimm-Club mit 12 Schwimmern am Corona Herbstmeeting in Kassel teil. Mehr...


Anpassung der Zusatzbeiträge


Viele persönliche Bestzeiten beim Herbstpokal in Eschborn

Am 11.-12. September 2021 nahm der Erste Sodener Schwimm-Club mit 32 Aktiven am Eschborner Herbstpokal vom SCW in Eschborn teil. Es war einer der ersten Wettkämpfe auf der 25m-Bahn seit Beginn der Corona-Pandemie. Mehr...


Franz Fischer 5-mal Deutscher Vizemeister in der AK 75

Riesenerfolg für Franz Fischer vom ESSC. Bei den Deutschen Meisterschaften der Master in Braunschweig wurde er auf dem Langbahn 5mal Deutscher Vizemeister in allen drei Rückenstrecken (50m, 100m und 200m) sowie über 100m und 200m Brust. Mehr...



Freie Plätze im Kurs Wirbelsäulengymnastik

Es gibt noch einzelne, freie Plätze in folgenden Kursen:

Dienstag 16:30-17:45 Uhr

Mittwoch 09:15-10:30 Uhr

Donnerstag 20:00-21:15 Uhr

 

Interessenten können sich bei Frank Bender (Tel.:06174-255858 oder E-mail: schwimmsport@essc-online.de) anmelden.

Kurs STRONG Nation™: Freie Plätze!

19:00 - 20:00 Uhr

ESSC-Clubhaus, Kelkheimer Str. 72, 65812 Bad Soden

 

Anmeldung und Infos HIER.



Synchronschwimmen beim hr1 mit Simone Reuthal

Der große Olympia-Check, Teil IX: Simone beim Synchronschwimmen 

 

Synchronschwimmen wurde bei den Olympischen Sommerspielen 1984 in Los Angeles zum ersten Mal als olympischer Wettbewerb ausgetragen. Derzeit gibt es Wettkämpfe in den vier Disziplinen Solo, Duett, Gruppe (mit vier bis acht Teilnehmern) und die Kombination.

 

Übrigens: Unter dem Begriff "Wasserballett" oder "Reigenschwimmen" gibt es Synchronschwimmen schon seit Ende des 19. Jahrhunderts. Einer der ersten Wettkämpfe fand 1891 in Berlin statt. Damals war es noch eine reine Männersportart. 1903 gründeten sich die "Isarnixen" in München, ab 1907 waren auch Frauen an den Wettkämpfen beteiligt.

 

Link zu Text und Video:

Synchronschwimmen: Unsere Moderatorin hat es getestet

Download
Hörbeitrag hr1 - Interview mit Annette Gäßler
04082021 Mitschnitt Annette Gäßler.mp3
MP3 Audio Datei 3.3 MB

Info zu den Anfänger-Schwimmkursen

Aktuell ist die Warteliste leider ausgesetzt!



Trainingszeiten und -orte finden Sie im aktuellen Übungsplan

Link zum Anmeldeformular