Weihnachtsmarkt im Regen


Da dieses Jahr der erhoffte Schnee als Regen vom Himmel fiel, war der Erlös leider etwas niedriger als gewohnt. Aber es war dadurch nicht so stressig für die Bäckerinnen und alle hatten viel Spaß. Dank der Teigrührer/innen und der vielen Helfer auch bei Auf- und Abbau lief alles wie geschmiert. Nur eine Mehrfachsteckdose wurde über Nacht geflutet und musste ausgetauscht werden.

Den Stand auf dem Weihnachtsmarkt organisiert der ESSC übrigens nun schon zum 37. Mal. Im Jahr 1982 starteten wir mit Glühwein und Waffeln auf dem Adlerplatz, 1987 wurde der Markt in den Kurpark verlegt und 1990 nahmen wir Crêpes mit ins Programm. Durch langjährige Erfahrung haben wir inzwischen die optimalen Rezepte für die Waffel- und Crêpesteige sowie den Glühweinsud.



Download
Weihnachtsmarkt mit Regenschauern
Bad Sodener Zeitung 12.12.2018
BSZ 12.12.2018.jpg
JPG Bild 245.7 KB