Medaillenregen beim Kelkheimer Weihnachtsschwimmen: 28 Gold - 26 Silber - 40 Bronze


Beim diesjährigen 46. Internationalen Kelkheimer
Weihnachtsschwimmen am 17.-18.11.2018 nahm der ESSC mit 46 Aktiven teil und konnte die Veranstaltung mit dem dritten Platz in der Mannschaftswertung sowie mit 94 Medaillen beenden. Dabei schwammen die Schwimmer 139 persönliche Bestzeiten.

 

In die Siegerlisten trugen sich ein:

Julius Montag (7 Gold), Valentin Groß (4), Hugo Schrey (4), Timon Krämer (3), Julian Koch (2), Sara Fülöp (1), Yun Joo (1), Hadrien Legendre (1), Pablo Legendre (1), Emma Losert (1), Emma Rüter (1), Felix Schrey (1) und Liza Wagner (1).

 

Auf dem Siegerpodest standen bzw. sehr gute Platzierungen erreichten:

Elias Alfonso, Charlotte Breuer, Malte Filgraebe, Balint Gerencser, Alexander Golze, Julian Groß, Maya Haberl, Niklas Höft, Fabian Holz, Julius Käpplinger, Valentin Käpplinger, Paul Kleemann, Julia Knop, Miriam Koch, Torben Krämer, Leonard Kunz, Tim Losert, Leopold Modlmeier, Maximilian Modlmeier, Florentina Montag, Florentina Müller, Stella Müller, Diego Rump, Carlotta Schäfer, Emil Schön, Eva Schön, Lucien Schrader, Cecilia Stroh, Cedrich Stroh, Noe Szabo, Elli Waschkowitz und Timo Zapf.


Fotos: Joachim Groß und Nicole Knop


Download
Protokoll
protokoll_ksc18.pdf
Adobe Acrobat Dokument 402.2 KB
Download
28x Gold beim Kelkheimer Weihnachtsschwimmen
Bad Sodener Zeitung 21.11.2018
BSZ 21.11.2018.jpg
JPG Bild 493.6 KB
Download
ESSC Ergebnisse
ESSC Ergebnisse Kelkheim 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 89.8 KB