Clemens Block wird Hessischer Meister über 100m Freistil


Für einen Paukenschlag bei den Hessischen Meisterschaften in Baunatal sorgte Clemens Block. Über 100m Freistil besiegte er sechs schneller gemeldete Schwimmer und verbesserte seine persönliche Bestzeit um 1,29 sek. auf 0:53,99 min. Mit dieser Zeit wurde er Hessischer Meister! Clemens war an diesem Wochenende in Rekordlaune. Über 50m Freistil wurde er Dritter in 0:24,57 min. und lag damit nur 1/100 sek. auf den 2. Rang und 3/100 sek. auf den Sieger. Und über 50m Schmetterling schwamm er hervorragende 0:26,53 min. (4. Platz) und nur 4/100 Rückstand auf die Bronzemedaille.

 

Mit zwei Hessischen Vizemeisterschaften und einem dritten Rang in den Bruststrecken erreichte die Sodenerin Carolina Schäfer die größte Medaillenausbeute. Mit Silber belohnt wurde sie über 100m Brust (zeitgleich mit Lena Zimmerling vom DSW Darmstadt) in 1:18,07 min. und 200m Brust in 2:48,89 min. sowie dem 3. Rang über 50m Brust in 0:36,58 min.

 

Die letzte Medaille für den ESSC gewann Anita Tripps über 50m Schmetterling in 0:31.35 min. Über 50m Rücken und 100m Schmetterling kam Anita knapp auf den vierten Rang.

 

Es qualifizierten sich außerdem Julia Knop, Timon Krämer und Niklas Kuchenbrandt, die nicht ganz an ihre persönlichen Bestzeiten kamen und sich aber mit Mittelfeld platzierten. Julia startete über 50m Rücken, Timon über beide Bruststrecken und Niklas über die 50m und 100m Schmetterling.



Download
Protokoll
Protokoll_HM Kurzbahn 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 462.4 KB
Download
Clemens Block: Hessischer Meister über 100m Freistil
Bad Sodener Zeitung 14.11.2018
BSZ 14.11.2018.jpg
JPG Bild 509.7 KB
Download
ESSC Ergebnisse
ESSC Ergebnisse HM Baunatal 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 43.2 KB
Download
Bad Soden überzeugt im Nachwuchs
Höchster Kreisblatt 15.11.2018
HKB 15.11.2018.jpg
JPG Bild 563.4 KB