Eschborner Schwimmwettkämpfe - Valentin Groß schwimmt sich über 100m Freistil in die Top Ten in Deutschland!


Am 26. - 27. Januar 2019 nahm der Erste Sodener Schwimm-Club mit 55 Aktiven an den 42. Eschborner Schwimmwettkämpfen teil. Die Wettkampfmannschaft um Frank Bender, Lukas Müller, Christian Pingen, Sarah Homolla und Heike Montag schwamm 210 persönliche Bestzeiten (69% von 305 Starts) und erreichte 133 Plätze auf dem Siegerpodest (49 Gold-, 40 Silber- und 44 Bronzemedaillen) sowie viele, weitere gute Platzierungen. Viele Schwimmer erreichten schon Pflichtzeiten für die bevorstehenden Meisterschaften im Sommer auf Bezirks- und Landesebene.

 

Für David Deschner, Nils Herr und Leonard Steinacher war es der erste Wettkampf, an dem sie teilnahmen.

 

Emsigster Medaillensammler war Julius Montag (Jg. 2005), der 10-mal siegte und 8 persönliche Bestzeiten schwamm. Ihm folgte Valentin Groß (Jg. 2006). Er siegte 7-mal, belegte zweimal den 2. Rang und schwamm 9 persönliche Bestzeiten. Herausragend war dabei seine Zeit über 100m Freistil. Erstmalig blieb er unter einer Minute und siegte in 0:59.87 min. Hadrien Legendre (Jg. 2004) erreichte 6 Siege bei 6 Starts. Auch unsere Nachwuchstalente Hugo Maxim Schrey (Jg. 2009) und Miriam Koch (Jg. 2010) waren mit 6 und 4 Siegen sehr erfolgreich.

 

In die Siegerlisten trugen sich weiterhin ein: Elias Alfons (1), Balint Gerencser (1), Julian Groß (1), Yun Joo (1), Julia Knop (1), Julian Koch (1), Torben Krämer (1), Florentina Montag (2), Carlotta Schäfer (1), Liv Schneider (2), Eva Schön (1), Noe Szabo (1), Tobias Wiese (1) und Helene Wilhelm (1).

 

Auf dem Siegerpodest standen bzw. sehr gute Platzierungen erreichten auch: Marek Althans, Yuki Bender, Charlotte Breuer, David Deschner, Malte Filgraebe, Sara Julianna Fülöp, Laura Göbel, Alexander Golze, Maya Haberl, Nils Herr, Niklas Höft, Fabian Holz, Julius Käpplinger, Valentin Käpplinger, Paul Kleemann, Pablo Legendre, Tim Losert, Samira Miedreich, Florentina Müller, Stella Müller, Adrian Nikolov, Qing Pang, Diego Rump, Emma Rüter, Carolina Schäfer, Emil Schön, Lucien Schrader, Felix Maximilian Schrey, Leonard Steinacher, Liza Wagner, Elli Waschkowitz, Florian Wiese und Timo Zapf.

 

Nach den beiden DMS Wettkämpfen (Landesliga – Damen und Bezirksliga Herren) Anfang Februar, geht es am 16.2. und 17.2. weiter nach Pohlheim zum ersten Wettkampf auf der 50m Bahn. Bis dahin wird noch weiter an der Ausdauer und Technik gefeilt, um gut vorbereitet in die Langbahnsaison zu starten.

 

Fotos: Martin Schneider, Joachim Groß, Heike Montag, Manuela Biess


Download
Protokoll
Protokoll_ESWK19.pdf
Adobe Acrobat Dokument 318.3 KB
Download
Valentin Groß unter Top Ten in Deutschland
Bad Sodener Zeitung 06.02.2019
BSZ 06.02.2019.jpg
JPG Bild 910.4 KB
Download
ESSC Ergebnisse
ESSC Ergebnisse Eschborn 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 109.7 KB