Anna Sophie Brockmann Hessische Meisterin und ein 3. Platz in der Lagenstaffel Mixed


Mit 11 Aktiven startete der Erste Sodener Schwimm-Club 1927 e.V. am 15.-16. Juni 2019 erfolgreich bei Hessischen Meisterschaften und Hessischen Jahrgangsmeisterschaften der Jahrgänge 2000-2005 weiblich und 2000-2004 männlich in Wetzlar. 54 Schwimmvereine und Startgemeinschaften haben 404 Schwimmerinnen und Schwimmer im Europabad gemeldet. An den beiden Wettkampftagen wurden 1.573 Einzel- und 65 Staffelstarts absolviert.

 

Erfolgreichste Medaillengewinnerin war einmal mehr Anna Sophie Brockmann. Sie siegte in 1:01.12 Min. über 100m Freistil und wurde Hessische Meisterin der Juniorinnen. Über die halbe Distanz wurde Anna jeweils Zweite über 50m Freistil und 50m Rücken (0:31.46 Min.). Hessischer Vizemeister und einen 3. Rang gelangen Yuki Bender und Clemens Block. Yuki wurde Zweite über 200m Rücken in 2:32.60 Min. und Dritte über 50m Rücken. Etwas Pech hatte Yuki über 100m Rücken - es fehlten ihr 2/100 Sek. zum dritten und 8/100 Sek. zur Silbermedaille. Clemens gewann den Vizetitel über 50m Freistil in hervorragenden 0:24.93 Min. und etwas überraschend die Bronzemedaille über 100m Freistil, obwohl acht Schwimmer schneller gemeldet waren. Ebenfalls eine Medaille gewann Patrizia Maus über 200m Schmetterling und Hadrien Legendre über 100m Freistil im Jg. 2004.

 

Ebenfalls überraschend aber mit großer Freude der ESSC-Schwimmer war die Bronzemedaille in der 4x100m Lagen Staffel Mixed in der Besetzung Yuki Bender, Timon Krämer, Clemens Block und Anna Sophie Brockmann. Aufgrund einer Disqualifikation des Teams aus Frankfurt rutschten die Sodener auf den 3. Rang vor.

 

Rückenschwimmerin Sara Fülöp wurde im Jg. 2005 zweimal 7. über 50m (0:34.34 Min.) und 100m Rücken in Bestzeit und ihrem persönlichem Ziel, in diesem Jahr unter die besten Acht in Hessen zu schwimmen. Julia Knop nahm an ihren ersten Hessischen Meisterschaften auf der Langbahn teil und kam im selben Jahrgang wie Sara jeweils auf den 17. Rang über 50m Freistil und 50m Rücken. Timon Krämer startete in allen drei Bruststrecken und erreichte seine beste Platzierung über 200m Brust (5.). Carolina Schäfer - ebenfalls in allen Bruststrecken am Start - konnte einen Trainingsrückstand nicht ganz aufholen und belegte die Plätze 4, 5 und 6. Torben Krämer (50m Brust) und Eva Schön (50m Schmetterling) konnten sich erfreulicherweise mit einer Strecke für die Wettkämpfe qualifizieren.


Fotos: Nicole Knop und Ute Kleyensteuber


Download
Protokoll
Protokoll_HM Wetzlar 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 476.6 KB
Download
ESSC Ergebnisse
ESSC Ergebnisse HM Wetzlar 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 49.6 KB
Download
Hessische Meisterin - Anna Sophie Brockmann
Bad Sodener Zeitung 19.06.2019
BSZ 19.06.2019.jpg
JPG Bild 309.5 KB
Download
Anna Sophie Brockmann: Hessische Meisterin und 3. Platz in der Lagenstaffel mixed
Bad Sodener Echo 21.06.2019
BSE 21.06.2019.jpg
JPG Bild 719.4 KB
Download
Nachwuchs des ESSC und SCWE waren bei den Hess. MS in Wetzlar erfolgreich
Höchster Kreisblatt 03.07.2019
HKB 03.07.2019.jpg
JPG Bild 206.8 KB