Erfolgreiche Teilnahme beim DMSJ Hessenentscheid in Höchst


Und wieder ein erfolgreiches Wochenende für die ESSC-Schwimmer. 3 Mannschaften (Jugend E männlich, Jugend D männlich und Jugend C männlich) hatten sich im Vorfeld bei dem Bezirksentscheidung HSV-Mitte für den DMSJ Hessenentscheid qualifiziert.

 

Die männliche E-Jugend in der Besetzung Emil Eichmeyer, Nils Herr, Yun Joo, Diego Rump, Tobias Wiese und Timo Zapf, erreichte den 4. Platz und konnte ihre Zeit um insgesamt 10 Sek. zum Vorkampf verbessern. Damit schwammen sie sich vom 5. Rang aus dem Vorentscheid auf den 4. Rang im hessischen Finale.

 

Die männliche D-Jugend in der Besetzung Julian Koch, Kurosh Neuerburg, Emil Schön, Hugo Schrey und Florian Wiese musste trotz vieler persönlicher Bestzeiten einen Platz abgeben und beendete den Hessenentscheid mit dem 5. Platz.

 

Auch die männliche C-Jugend des ESSC konnte sich um einen Platz verbessern. Balint Gerencser, Valentin Groß, Pablo Legendre, Tim Losert und Maximilian Schrey schwammen eine geschlossene Mannschaftsleistung gegen die starken Vereine aus Frankfurt, Hofheim, Darmstadt und Wiesbaden. Beste Leistungen hier schwammen Valentin Groß über 100m Rücken in 01:10.50 Min und Pablo Legendre über 100m Schmetterling in 01:13.45 Min.

 

Am nächsten Wochenende geht es dann gleich weiter. In Viernheim finden vom 30.11.-01.12.2019 die Hessischen Kurzbahn-Meisterschaften der jüngeren Jahrgänge statt, für die sich 10 Schwimmer qualifiziert haben.



Download
Protokoll
191124-Frankfurt-Hoechst-Protokoll.pdf
Adobe Acrobat Dokument 260.4 KB
Download
Endergebnisse Landesentscheid
HessenEndergebnisseDMSJ2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 206.0 KB
Download
ESSC Ergebnisse
ESSC Ergebnisse DMSJ 2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 51.4 KB