Riesenerfolg für die ESSC Herren – Aufstieg in die Hessische Landesliga


Am 08.02.2020 ging der ESSC mit 3 Mannschaften in der DMS Bezirksliga in Hanau an den Start und konnte mit dem Ergebnis und den gezeigten Leistungen sehr zufrieden sein. Nachdem die 1. Herrenmannschaft im letzten Jahr den Aufstieg knapp verpasst hat, steigt die Mannschaft erfolgreich in die Hessische Landesliga auf. Mit 15.312 Punkten erreichten die ESSC-Herren mit einer hervorragenden Mannschaftsleistung den 2. Platz hinter dem TSV Stadtallendorf und haben damit den Aufstieg in die Landesliga geschafft. Die 2. Mannschaften belegten in einem Feld von 40 Teams den 26. Platz (Herren) und 31. Platz (Damen).

 

Für die 1. Herrenmannschaft gingen Elias Alfonso, Clemens Block, Valentin Groß, Timon Krämer, Hadrien Legendre, Maximilian Modlmeier, Julius Montag und Robin Yeboah an den Start. Emsigste Punktesammler mit jeweils 4 bzw. 5 Starts waren Robin Yeboah (2977 P.), Clemens Block (2668 P.), Julius Montag (2316 P.), Timon Krämer (2174 P.) und Valentin Groß (2141 P.). Die höchste Punktzahl je Strecke erreichten: Robin Yeboah über 100m Freistil in 00:52,29 Min. - 634 Punkte, Clemens Block über 100m Freistil in 00:54,09 Min. - 573 Punkte, Julius Montag über 100m Brust in 01:10,20 Min. - 497 Punkte, Valentin Groß über 200m Lagen in 02:25,18 Min. - 471 Punkte, Timon Krämer über 50m Brust in 00:33,08 Min. - 444 Punkte, Elias Alfonso über 1500m Freistil in 19:10,91 Min. - 400 Punkte, Hadrien Legendre über 800m Freistil in 10:08,26 Min. - 387 Punkte (neuer Vereinsrekord) und Maximilian Modlmeier über 200m Rücken in 02:36,12 Min. - 309 Punkte. Zusätzlich erzielte Julius Montag einen weiteren Vereinsrekord in 00:32,09 Min. über 50m Brust.

 

Für die 2. Damenmannschaft gingen Laura Göbel, Maya Haberl, Emma Losert, Florentina Müller, Emma Rüter, Carlotta Schäfer, Liza Wagner und Elli Waschkowitz an den Start. Für die 2. Herrenmannschaft starteten Niklas Höft, Julian Koch, Torben Krämer, Pablo Legendre, Tim Losert, Emil Schön, Felix und Hugo Schrey. Für die meisten war es die erste Teilnahme bei den DMS und so konnten die Trainer mit dem Platz im hinteren Mittelfeld sehr zufrieden sein. Es wurden viele persönliche Bestzeiten geschwommen und einige Schwimmer schafften noch die Qualifikation für die Hessische Meisterschaft über die langen Strecken. Weiterhin wurden auch erste Pflichtzeiten für die Hessischen Meisterschaften auf der Langbahn in diesem Jahr geschwommen. Herzlichen Glückwunsch zu diesem sensationellen Ergebnis!

 

Am nächsten Wochenende geht es dann für einige Schwimmer, die im Vorfeld die Qualifikation geschafft haben, zu den Hessischen Meisterschaften „Lange Strecken“ in Bergen-Enkheim.


Download
Protokoll
200208-Hanau-Protokoll.pdf
Adobe Acrobat Dokument 195.8 KB
Download
Endergebnis Bezirksliga, Landesliga, Oberliga
DMSHessenOL LL BL2020vorlEndergebnis.pdf
Adobe Acrobat Dokument 168.5 KB
Download
ESSC Ergebnisse
ESSC Ergebnisse DMS Bezirkliga 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 69.4 KB
Download
Herren steigen in Hessische Landesliga auf
Bad Sodener Zeitung 12.02.2020
BSZ 12.02.2020.jpg
JPG Bild 1.3 MB