Deutsche Meisterschaften im Synchronschwimmen


Bronze für Francesca Isola

 

Die Synchronschwimmerinnen des Ersten Sodener Schwimm-Clubs nahmen am 10./11. November 2018 an den Deutschen Meisterschaften in Karlsruhe teil. Diese Veranstaltung war die letzte in diesem Jahr und forderte von allen Aktiven nochmal Höchstleistungen.

 

Es ist ein schöner Erfolg für die Francesca Isola, die in der Freien Kür Solo mit 69,267 Punkten den 3. Platz erreichte. Die siebzehnjährige Francesca musste sich lediglich Marlene Bojer (1993) von den Münchner Isarnixen und Klara Bleyer (2004) aus Bochum geschlagen geben.

 

Zusammen mit ihren Teamkolleginnen Sophie Hahn, Lea Tedesco, Isabelle Püttmann, Alina Quasebarth, Maike Schütz, Maya Lust und Shokran Khairat startete Francesca Isola auch in der Disziplin Freie Kür Gruppe. Das Team des ESSC erzielte mit 64,433 Punkten einen guten 8. Platz.

Sehr schöner Artikel in der Taunus Zeitung vom 15.11.2018.
Hier der Link.

Download
"Großer" DM-Titel nur eine Frage der Zeit
Taunus Zeitung 15.11.2018
TZ 15.11.2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB


Fotos von Markus Püttmann


Download
Protokoll Deutsche Meisterschaften Synchronschwimmen 2018
2018 - dt.ms.pdf
Adobe Acrobat Dokument 278.6 KB