Süddeutsche Altersklassenmeisterschaften 2018


Sodener Synchro-Nixen sind Süddeutscher Meister

 

Bei den Süddeutschen Altersklassenmeisterschaften der Synchronschwimmerinnen konnten die Synchros des Ersten Sodener Schwimm-Clubs eine Goldmedaille, dreimal Silber und eine Bronzemedaille von Zwickau mit nach Hause bringen.
Den Meistertitel sicherten sich Lea Kittinger und Francesca Isola im Duett der Klasse 16-17 Jahre. Francesca schwimmt ihre erste Saison beim ESSC und auch im ersten Jahr gemeinsam mit Lea. Die beiden Aktiven konnten auf Anhieb die Konkurrenz aus München und Neuburg auf die Plätze verweisen. Schon nach der Pflicht lagen sie in den Vornoten so eng beisammen und auf dem ersten Platz, dass nach einer tollen Kür der Weg für die beiden frei war, um auf dem Treppchen ganz oben stehen zu können.
Francesca konnte mit ihrem Solo in dieser Klasse die Silbermedaille gewinnen und Lea Kittinger kam hier auf den fünften Platz. Die dritte Solistin des ESSC in dieser Altersklasse war Lea Tedesco, die den achten Platz erreichen konnte.
Emily Hermann erkämpfe sich bereits im Pflichtwettkampf der Altersklasse 18-19 Jahre den Bronzeplatz und gewann danach in der Disziplin Solo dieser Klasse souverän die Silbermedaille.
Den dritten Vizemeistertitel gewann das Team des ESSC in der Gruppe der Altersklasse 16-19 Jahre. Hier gingen Lea Kittinger, Francesca Isola, Lea Tedesco, Emily Hermann, Maike Schütz und Elisa Niendorf nach der Pflicht mit der besten Vornote ins Finale der Gruppenküren, schwammen eine saubere und synchron präsentierte Kür und mussten sich am Ende nur der Gruppe aus München geschlagen geben, die mit einer Aktiven mehr angetreten war und somit weniger Punktabzug erhielt.
Der Nachwuchs der Sodener Synchros konnte auch mit sehr guten Platzierungen auswarten. Shokran Khairat belegte im Solo der Altersklasse 13-15 Jahre einen sehr guten fünften Platz und Maya Lust kam hier auf Platz neun.
Im Finale der Duette 13-15 Jahre schwammen sich Elena Fischer und Claire Henning auf den fünften Platz und das zweite Paar des ESSC in dieser Klasse mit Kim Pilzecker und Ester Gündüzkanat erzielte den neunten Platz.

Die beste Platzierung in der jüngeren Wertungsklasse erreichte die Gruppe mit Elena Fischer, Claire Henning, Maya Lust, Shokran Khairat, Britta Schütz und Cara Luna Jakob. Die sechs Schwimmerinnen lagen nach den Pflichtvornoten auf dem dritten Platz, mussten sich aber am Ende auch der Mannschaft aus Grainau geschlagen geben, die mit acht Aktiven am Start war.
Noch eine weitere gute Platzierung gab es für den ESSC in der Disziplin Freie Kombination. Hier können die Teams altersklassenübergreifend starten und das Synchro-Team des ESSC trat mit elf Aktiven an. Lea Kittinger, Francesca Isola, Lea Tedesco, Emily Hermann, Maike Schütz, Elisa Niendorf, Selina Galvez Estrada, Elena Fischer, Maya Lust, Shokran Khairat, Britta Schütz und Cara Luna Jakob präsentierten mit Musiken zum Thema „New York“ eine schöne Choreographie und erreichten am Ende einen sehr guten vierten Platz.

Annette Gäßler



Download
Protokoll Süddeutsche Altersklassenmeisterschaften 2018
2018 - süddt.ak.pdf
Adobe Acrobat Dokument 443.3 KB
Download
ESSC Synchro-Nixen sind Süddeutscher Meister
Bad Sodener Zeitung 18.04.2018
BSZ 18.04.2018 Synchro.jpg
JPG Bild 2.6 MB
Download
Sodener Schwimmclub Synchro-Nixen
Bad Sodener Echo 11.05.2018
BSE 11.05.2018.jpg
JPG Bild 1.9 MB